SeniorenWohnen BRK

Tag der Pflege 2020

Corona prägt unseren Alltag und in Zukunft wird es auf uns „Systemrelevante“ ankommen. Es zeichnen sich Fragen ab, wie wir Pflege langfristig gestalten wollen und welchen Stellenwert die Senioren in unserer Gesellschaft haben. Gemeinsam stehen wir diese Pandemie durch. Was danach kommt, wird unsere Arbeit und unser Leben verändern. Am heutigen „Tag der Pflege“ sind wir sicher: gemeinsam mit unseren engagierten und zuverlässigen Mitarbeitenden wird es gelingen und wir können die Dinge zum Positiven wenden.
Lesen Sie hier die Sonderausgabe des Mitarbeitermagazins.
Lockerung des Besuchsverbotes

Laut der Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 05.05.2020 besteht für Pflegeeinrichtungen weiterhin ein Besuchsverbot jedoch mit Ausnahmen.

Basierend auf den vorgenannten Vorgaben hat die Sozialservice-Gesellschaft für ihre Einrichtungen ergänzende Regelungen festgelegt (Schutz- und Hygienekonzept).

Als Träger dieser Einrichtung sind wir verantwortlich für die Gesundheit und das Wohlergehen der Bewohnerinnen und Bewohner und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es ist uns ein großes Anliegen, dass die in den Einrichtungen der Sozialservice-Gesellschaft lebenden Bewohner wieder Besuche empfangen können. Gleichzeitig sorgen wir uns sehr um das Infektionsrisiko. Mit den vorgenannten Regelungen wollen wir den beiden berechtigten Interessen gerecht werden. Wir bitten Sie um Verständnis für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten. Wir tun dies aus Sorge der hier wohnenden und arbeitenden Menschen.

Wolfgang Obermair & Christian Pietig (Geschäftsführung), Katrin Lemke (Leitung Operatives Management und Qualität)

Stornierte und verschobene Veranstaltungen Mai bis Juni

Leider mussten zahlreiche Veranstaltungen in der Hauptverwaltung storniert oder verschoben werden. Sie werden rechtzeitig über neue Termine informiert. Hier finden Sie alle stornierten Veranstaltungen.

Great Place To Work

Wir freuen uns den 2.Platz unter den Besten Arbeitgebern Deutschlands im Bereich "Gesundheit und Soziales" bei der Great Place To Work Umfrage belegt zu haben (Rosenheim Küpferling). Lesen Sie hier die Details:
>> Zeitverlag Kulturwandel

Projekt „Sinne“

„Mit Kräutertee und Yoga die Sinne schärfen“, so lautet ein Artikel in der September-Ausgabe der Zeitschrift „Aktivieren“ aus dem Vincentz-Verlag. Auf vier Seiten wird das Sinnesprojekt, das 2015 in den 26 SeniorenWohnen der Sozialservice-Gesellschaft durchgeführt wurde, beschrieben.
>> Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

Ich stimme zu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren