SeniorenWohnen BRK
SeniorenWohnen Grafenau

Neue Besuchsregelung

Der Gesetzgeber hat uns bei der Ausgestaltung der Öffnung weitgehend freie Hand gegeben. Als Träger wollen wir für unsere 25 stationären Einrichtungen grundsätzliche Vorgaben zur Öffnung machen. Das Schutz- und Hygienekonzept wird hausindividuell angepasst und mit dem jeweiligen Gesundheitsamt abgestimmt.

Schutz- und Hygienekonzept

  • Die Anzahl der Besucher ist hausindividuell auf 30% der Bewohner pro Tag festgelegt.
  • Jeder Besucher muss sich registrieren lassen.
  • Alle Besucher haben Kenntnis über die Hygieneregeln und wenden sie an.
  • Wir empfehlen Besuchern vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren.
  • Im Falle einer Infektion bzw. eines Verdachtsfalles werden keine Besuche gestattet
  • Besuche dürfen nur dort stattfinden, wo jeder Kontakt mit aktuell positiv getesteten Bewohnern absolut ausgeschlossen ist.


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.



„Meinen Alltag heute habe ich geregelt. Und für morgen habe ich vorgesorgt.

SenorenWohnen Grafenau

Das Haus

Das SeniorenWohnen Grafenau liegt nur wenige Gehminuten vom Stadtkern entfernt, in unmittelbarer Nähe des Kurparks. Das SeniorenWohnen Grafenau ist ein modernes Gebäude und verfügt über 58 Einbett- und 9 Zweibettzimmer. Die Zimmer sind freundlich möbliert, können aber auch gerne mit eigenen, liebgewonnenen Möbeln und Gegenständen ausgestattet werden.
Auf allen drei Etagen laden Gemeinschaftsräume in Wohnzimmeratmosphäre zum Verweilen und Plaudern ein. An sonnigen Tagen sind der begrünte Innenhof, die große Sonnenterrasse und der liebevoll angelegte Sinnesgarten beliebte Treffpunkte für die Bewohner.

 

Grafenau

Grafenau

 

Die Stadt

Der Luftkurort Grafenau gehört zu den ältesten Städten des Bayerischen Waldes. Der Salzhandel nach Böhmen über den goldenen Steig war für die Entwicklung Grafenaus von großer Bedeutung. Bis heute konnten sich so Kultur und Brauchtum entwickeln und erhalten. Aus Geschichte und Gegenwart gibt es in Grafenau vieles zu entdecken. Die Stadt grenzt direkt an den ersten Nationalpark Deutschlands – den Nationalpark Bayerischer Wald. Dieser erstreckt sich entlang der tschechischen Grenze um die Bayerwaldberge Lusen, Rachel und Arber.




BRKLogo
Ich stimme zu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren