SeniorenWohnen BRK
SenorenWohnen Bad Reichenhall Marienheim

Besuchsregelung

Der Gesetzgeber hat uns bei der Ausgestaltung der Öffnung weitgehend freie Hand gegeben. Als Träger wollen wir für unsere 25 stationären Einrichtungen grundsätzliche Vorgaben zur Öffnung machen. Das Schutz- und Hygienekonzept hält sich an die Vorgaben gemäß der Inzidenzwerte des Landkreises, wird hausindividuell angepasst und mit dem jeweiligen Gesundheitsamt abgestimmt.

Schutz- und Hygienekonzept

  • Die Anzahl der Besucher ist hausindividuell auf 30% der Bewohner pro Tag festgelegt.
  • Jeder Besucher muss sich registrieren lassen.
  • Alle Besucher haben Kenntnis über die Hygieneregeln und wenden sie an.
  • Wir empfehlen Besuchern vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren.
  • Spaziergänge mit Angehörigen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen möglich.
  • Besuche auf den Wohnbereichen sind nicht möglich. Es sei denn aus wichtigem Grunde, z.B. im Sterbefall.
  • Besuche dürfen nur dort stattfinden, wo jeder Kontakt mit aktuell positiv getesteten Bewohnern absolut ausgeschlossen ist.


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.




„Meinen Alltag heute habe ich geregelt. Und für morgen habe ich vorgesorgt.

SenorenWohnen Marienheim

Das Haus

Das SeniorenWohnen Marienheim liegt direkt neben dem Krankenhaus – beide Gebäude sind durch einen Flur verbunden. Die großzügigen, hellen und lichtdurchfluteten Ein- und Zweibettzimmer sind auf vier Stockwerke verteilt. Das Haus ist komplett für die Pflege von Senioren konzipiert. Mit allem Komfort, den Sie sich wünschen.

Das Haus befindet auf der Sonnenseite von Bad Reichenhall, in der Nähe des grünen Rupertus-Parks und der -Therme.


Auf der Südseite kann man den traumhaften Ausblick auf den Predigtstuhl genießen, und im Norden erheben sich der Zwiesel und der Staufen. Zu Fuß ist das Stadtzentrum in zehn Minuten erreichbar. Die Bushaltestelle (Linie 4 – Niederflurbus) befindet sich direkt vor der Tür.

 

Kurstadt

Die Kurstadt

Die Alpenstadt Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land ist berühmt für ihr hervorragendes Klima und für besonders gute, reine Luft. Speziell Patienten mit Atemwegserkrankungen finden hier Erholung und Linderung. Die therapeutische Wirksamkeit der Alpensole machte sich schon Maximilian II. zunutze. Die schöne Gegend um Bad Reichenhall lädt zu allen Jahreszeiten zu vielen Aktivitäten und Unternehmungen ein. Entspannung finden Sie in der Rupertus-Therme oder am nahen glasklaren Thumsee, der im Landschaftsschutzgebiet liegt. Oder flanieren Sie durch den erholsamen Königlichen Kurgarten, atmen Sie die gesunde Alpensole-Luft am Gradierhaus und lauschen Sie einem der vielen Kurkonzerte.




BRKLogo
Ich stimme zu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren