SeniorenWohnen BRK

„Meinen Alltag heute habe ich geregelt. Und für morgen habe ich vorgesorgt.

Im gepflegten, angenehmen Ambiente mit den vielen Annehmlichkeiten lässt es sich gut leben, unabhängig und selbstbestimmt – so, wie Sie sich Ihren wohlverdienten Ruhestand vorgestellt haben. Das SeniorenWohnen Am Bruderwald passt sich den Phasen des Älterwerdens mit entsprechender Unterstützung, Betreuung und Pflege an – vor Ort und rund um die Uhr. Die begleitenden Angebote und das Prinzip, im Haus „alles aus einer Hand“ zu bekommen, sind Pluspunkte, die das Leben im Alter für Bewohner und Angehörige sorgenfreier machen.

Das Haus

Die Wohnanlage liegt auf einer Anhöhe in der Nähe des Klinikums, außerhalb der Stadtmitte am Bruderwald.

Das vierstöckige Gebäude wird umrahmt von einem großen, schönen Garten. Jedes Appartement und jede Wohnung verfügt über einen Balkon, der im Inneren einen reizvollen Erker bildet. Das Haus zeichnet sich durch seine gelungene Innenarchitektur aus. Schon beim Betreten der Eingangshalle hat man ein wohliges Gefühl. Hell und freundlich eingerichtet, modern und doch gemütlich. Hier befinden sich auch gleich die umfangreiche Bibliothek, das hübsche offene Café mit Terrasse und unser großer Veranstaltungsraum. Die mit vielen Bildern geschmackvoll gestalteten Räumlichkeiten unterstützen die Philosophie unseres Hauses als Stätte der Begegnung und des Miteinanders.


Folgen Sie uns auf der virtuellen Hausführung durch das SeniorenWohnen Bruderwald.

 

Die Stadt Bamberg

Bamberg, die Stadt an der Regnitz, wurde 1993 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Sie zählt ohne Übertreibung zu den schönsten Städten Deutschlands. Wundervolle verwinkelte Gassen mit historischen Häuserfassaden bilden die traumhafte Kulisse für Kunst- und Kulturinteressierte oder Stadtbummler. Die Stadt hat viele Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Zu ihnen zählt der Bamberger Dom, der den berühmten Bamberger Reiter aus dem Jahr 1230 beherbergt, die barocke Neue Residenz und das Alte Rathaus, das kurioserweise mitten in die Regnitz gebaut wurde.




BRKLogo
Unabhängig • Selbstständig • Sicher

Das Älterwerden wirft viele Fragen auf: Wie geht es weiter? Wer berät mich, wenn ich allein nicht mehr zurechtkomme? Wo finde ich ein neues Zuhause, in dem ich mich wohlfühle? Das SeniorenWohnen Am Bruderwald in Bamberg hilft Ihnen weiter – von einer gelegentlichen Unterstützung bis hin zur umsorgenden Pflege.

„Meinen Alltag heute habe ich geregelt – und für morgen habe ich vorgesorgt.“

Im gepflegten, angenehmen Ambiente mit den vielen Annehmlichkeiten lässt es sich gut leben, unabhängig und selbstbestimmt – so, wie Sie sich Ihren wohlverdienten Ruhestand vorgestellt haben. Das SeniorenWohnen Am Bruderwald passt sich den Phasen des Älterwerdens mit entsprechender Unterstützung, Betreuung und Pflege an – vor Ort und rund um die Uhr. Die begleitenden Angebote und das Prinzip, im Haus alles aus einer Hand  zu bekommen, sind Pluspunkte, die das Leben im Alter für Bewohner und Angehörige sorgenfreier machen.

Unterstützen: Oft sind es die kleinen Dinge, die das Leben leichter und schöner machen: Im SeniorenWohnen Am Bruderwald finden Sie ein Café und einen Friseursalon, der zweimal in der Woche geöffnet hat. Profitieren Sie von vielen Angeboten unserer externen Partner, die ins Haus kommen. Wer das SeniorenWohnen näher kennenlernen will, kann zum offenen Mittagstisch kommen und sich von der Qualität unserer hauseigenen Küche überzeugen.

Betreuen: Sie leben in Ihrem eigenen Appartement oder Ihrer Wohnung und nutzen die vielen Angebote im und außerhalb des Hauses. Damit dafür genügend Zeit bleibt, entlasten wir Sie mit Hauswirtschaftsleistungen von der täglichen Haushaltsarbeit. In der Regel können Sie nach individueller Absprache auch im Fall einer Pflegebedürftigkeit in Ihrer Wohnung bleiben.

Pflegen: Wenn die ambulante pflegerische Betreuung nicht mehr ausreicht, erhalten Sie im Wohnbereich Pflege umfangreiche Fürsorge. Auch schwerstpflegebedürftige Personen können kompetent versorgt werden. Und wenn das Leben dem Ende zugeht, stehen Ihnen und Ihren Angehörigen unsere erfahrenen Palliativpflegekräfte zur Seite.

 

Beratungsleistung

Wenn Pflege erforderlich wird, entstehen viele Fragen und es treten Unsicherheiten auf: Wie sieht mein zukünftiger Alltag aus? Welche Hilfen kann ich in Anspruch nehmen? Wie können Angehörige unterstützt werden? Welche Unterstützungsleistungen können über die Pflegekassen und die staatlichen Stellen beansprucht werden? Wie bewältigen wir die Flut an Formalitäten? Wie kann ein Pflegegrad beantragt werden? Welche Hilfsmittel stehen mir zur Verfügung?

Unsere Kundenberatung steht Ihnen Rede und Antwort. In einem persönlichen Gespräch klären wir gemeinsam die aktuelle Lebenssituation und stellen Ihnen ein individuelles Maßnahmenpaket zusammen. Maßgeschneidert vom Betreuten Wohnen bis hin zur stationären Pflege.

 

Offener Mittagstisch

Offener Mittagstisch

Mit allen Sinnen genießen – im Restaurant des SeniorenWohnen Am Bruderwald wird schmackhaftes Essen und Trinken für die Bewohner zur täglichen Freude. Hier können Sie zum Genießer werden.

Das Küchenteam bereitet täglich frisches ausgewogenes Essen zu. Mittags haben Sie die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Menüs.

Gäste, Besucher und Angehörige sind herzlich willkommen. Durch den Offenen Mittagstisch werden neue Kontakte geknüpft und es entstehen neue nette Bekanntschaften. Gäste und Besucher können sich selbst von der guten Qualität unserer Küche überzeugen.

Gerne können Sie das Küchenteam und den Service für Ihre privaten Feierlichkeiten buchen. So stehen Ihnen und Ihren Gästen die Räumlichkeiten mit all den Annehmlichkeiten zur Verfügung.

 

Betreutes Wohnen

„Meine eigenen vier Wände sind mir wichtig.“


In Ihrem Appartement können Sie tun und lassen, was Sie wollen: Ihre Mahlzeiten selbst zubereiten oder in den Speisesaal gehen, Ihre Hausarbeit selbst erledigen oder hauswirtschaftliche Leistungen wie Reinigung und Wäschewaschen in Anspruch nehmen. Beruhigen wird Sie, dass Sie im Pflegefall in der Regel im eigenen Appartement betreut werden können.

Im SeniorenWohnen Am Bruderwald gibt es 90 Appartements. Sie sind zwischen 30 und 60 Quadratmeter groß und verfügen über eine möblierte Kochnische oder voll eingerichtete Küche, Bad, Balkon sowie einer Notrufanlage. Zu fast jeder Wohnung gehört ein Kellerabteil. Die Möblierung wird ganz Ihnen überlassen. Nach Absprache dürfen Sie auch Ihr Haustier mitbringen.

Alles unter einem Dach: Im SeniorenWohnen Am Bruderwald finden Sie alles unter einem Dach: Clubraum, Bibliothek und die Hauskapelle, Speisesaal und Café, Gymnastikraum, dazu einen Waschraum und eine Tiefgarage für die Bewohner.

Alle Gemeinschaftsräume stehen Ihnen für Familienfeste oder zur privaten Nutzung zur Verfügung. Großzügige, bepflanzte Grünflächen rund um die Wohnanlage schaffen Freiräume für Bewohner und Besucher.

 

Hausbesichtigung

Lernen Sie das SeniorenWohnen Am Bruderwald unverbindlich im Rahmen einer Hausführung kennen. Einen individuellen Termin können Sie telefonisch vereinbaren oder über das Kontaktformular. Bitte planen Sie rund eine Stunde für die Hausführung und eine individuelle Beratung ein.  



          


Wohnbereich Pflege

„Ein echtes Zuhause. Das erwarten wir für unsere Angehörigen.“

Pflege ist Vertrauenssache. Dafür braucht es neben dem fachlichen Können viel Gespür und gegenseitige Wertschätzung.

 

Wenn die Pflege der Angehörigen in der gewohnten vertrauten Umgebung unmöglich ist, kann ein Umzug ins SeniorenWohnen Am Bruderwald eine gute Alternative darstellen. Im Wohnbereich Pflege stehen  Zweibettzimmer auch mit der Möglichkeit zur Einzelbelegung zur Auswahl, die auch mit eigenem Mobiliar eingerichtet werden können. Ihre Angehörigen gewöhnen sich dann schneller ein, sodass der Umzug besser bewältigt werden kann.

Die qualifizierte Pflege und Betreuung, kombiniert mit einer abwechslungsreichen Gestaltung des Alltags, ermöglichen Ihnen neue Freiräume. Statt die aufwendige zeit- und nervenaufreibende Pflege daheim zu organisieren, wissen Sie Ihre Angehörigen gut aufgehoben. Die Besuche können Sie für anregende Gespräche, gemeinsame Spaziergänge oder Unternehmungen nutzen.

Im Wohnbereich Pflege ist fachliche Hilfe auf hohem Niveau bei allen Pflegegraden rund um die Uhr selbstverständlich. Sie können sich auf die anteilnehmende Zuwendung und respektvolle, herzliche Betreuung Ihres Angehörigen verlassen. Ein Netzwerk von Fachärzten, Apotheken und der ambulanten palliativ Versorgung des Klinikums sowie umfangreiche Rehabilitationsangebote geben Ihnen zusätzliche Sicherheit für eine menschlich wie fachlich gute Versorgung.

Interessiert? Dann sprechen Sie mit uns!


Einrichtungsleitung:
Andreas Büchner
Tel.: 0951 508-800
andreas.buechner@ssg.brk.de


Kundenberatung:
Christine Viehweg
Tel: 0951 508-830
christine.viehweg@ssg.brk.de




Pflegedienstleitung, ambulant:
Sylwia Urbanek
Tel.: 0951 508-151
sylwia.urbanek@ssg.brk.de


Stellvertretende Pflegedienstleitung, ambulant:
Ilknur Hoslar
Tel.: 0951 508-0
ilknur.hoslar@ssg.brk.de



Kontakt

SeniorenWohnen Am Bruderwald
Lobenhofferstraße 6
96049 Bamberg
Tel.: 0951 508-0
Fax: 0951 583-80
info.hbw@ssg.brk.de

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit nach § 6 Abs. 4 MPBetreibV:
  mps@ssg.brk.de

Kontaktformular

Anrede * Frau    Herr
Vorname: *
Nachname: *
Straße / Hausnr: *
PLZ / Ort: *
Telefon:
E-Mail: *
Nachricht:

Sicherheitscode: *
Sicherheitscode
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein (Groß- und Kleinschreibung beachten!):

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Wir beachten die Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes:
Ihre Daten, die Sie uns über die Website oder per E-Mail zusenden, geben wir nicht an Dritte weiter und verwenden wir nur für den vorgesehenen Zweck.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Unabhängig • Selbstständig • Sicher

A

„Jeder Tag bringt etwas Neues.“

Sie sind ein kreativer Mensch? Dann lassen Sie Ihrer Phantasie in unseren Gruppenangeboten freien Lauf. Sind Sie wissbegierig? Sie können ganz bequem die interessanten Vorträge im Haus besuchen. Und wenn Sie einfach Lust haben, einem Konzert zu lauschen, dann werden Sie an den Kulturveranstaltungen im Haus oder in der Stadt Bamberg Ihre Freude haben. Wir organisieren aber auch das ganze Jahr über Fahrten in die Umgebung und Ausflüge in die Natur. Festliche Veranstaltungen an Feiertagen sind Höhepunkte im Jahresablauf.

Die tägliche Abwechslung

Doch nicht nur große Aktionen beleben den Alltag: Auch eine kurze Einkaufsfahrt zum nahen Supermarkt und zum Bäcker oder ein Schaufensterbummel durch die malerische Altstadt bringen viel Abwechslung. Wer die Ruhe sucht, kann sich in seine Wohnung zurückziehen, ein Buch aus der Hausbibliothek lesen oder zur inneren Einkehr einen der regelmäßigen Gottesdienste beider Konfessionen in der Hauskapelle besuchen.

Bewegen

Körperliche und geistige Beweglichkeit ist wichtig im Alter, sollte aber regelmäßig trainiert werden.

„Mitmachen hält mich fit.“

Im SeniorenWohnen Am Bruderwald gibt es viele Alternativen für die körperliche Beweglichkeit: Physiotherapie, Gymnastik und viele verschiedene Sportangebote. Und für die geistige Beweglichkeit eine gut bestückte Bibliothek, Gedächtnistraining, gemeinsames Singen und Kochen und vieles mehr. Zum Wohlbefinden gehören aber auch ein gepflegtes Äußeres: Friseur, Fußpflege – die Partner kommen ins Haus.

Gemeinsam aktiv bleiben

Unser erklärtes Ziel ist es, das Wohlbefinden und die Lebensfreude unserer Bewohner zu fördern. Dafür ist es wichtig, die geistigen und körperlichen Fähigkeiten anzuregen und zu trainieren – und zwar nicht streng geregelt, sondern angespornt vom Spaß am Mitmachen und vom eigenen Fortschritt.



Lachen ist gesund

Darum besuchen Kaa(r)la Knuffl und Beppo von den Klinik-Clowns auch regelmäßig die Bewohner. Denn Lachen hebt die Stimmung, wirkt motivierend und harmonisierend, baut Stress ab und fördert die Kommunikation im gemeinsamen Miteinander. Mit den roten Nasen kostümiert ziehen die Spaßvögel quirlig durchs Haus. Der Flur mutiert zum Rollerparcours und die Getränke-Ecke wird zum belebten Tresen. Schnell wird ein Bewohnerzimmer zur Bühne für vertraute Lieder und persönliche Worte.



Ich stimme zu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren