SeniorenWohnen BRK
SeniorenWohnen Rosenheim

„Meinen Alltag heute habe ich geregelt. Und für morgen habe ich vorgesorgt.

Rosenheim

Das Haus

Das Seniorenwohnen Küpferling besteht aus fünf miteinander verbundenen zwei- und dreigeschossigen Gebäuden, in denen bis zu 190 Senioren leben. Überall im Haus befinden sich Liftanlagen, sodass man alle Appartements und Gemeinschaftsräume stufenlos erreichen kann. 69 Einzimmer- und 17 Zweizimmer-Appartements stehen für Sie bereit, weitere 44 Zweibettzimmer im Wohnbereich Pflege. Jedes Appartement verfügt über einen eigenen Balkon mit Sonnenschutz. In unserem großzügig angelegten Park erholen Sie sich beim Spaziergang. Lauschige Plätzchen unter Obst- und Laubbäumen laden zum gemütlichen Verweilen ein.

Im SeniorenWohnen Küpferling ist alles unter einem Dach: Restaurant, geselliges Stüberl, Wellness- und Klangraum, Gymnastikraum, dazu ein Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinen, Trockner und Bügelbrett. 

Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Tür, nur 50 Meter sind es bis zum nächsten Lebensmittelgeschäft. Apotheken, Ärzte, Optiker, der Luitpoldpark sowie die Fußgängerzone der Stadt Rosenheim sind bequem erreichbar. Es ist uns wichtig, dass Sie Ihr Leben bei uns und mit uns aktiv gestalten können. Das SeniorenWohnen Küpferling ist mit dem Auto (A 8, Ausfahrt Rosenheim) wie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.


Rosenheim

Rosenheim

Mitten im Herzen Südostbayerns, zwischen Inn und Mangfall, liegt die historische Stadt Rosenheim. Die wunderschönen Bürgerhäuser im Inn-Salzach-Stil mit ihren hochgezogenen Fassaden, den Arkadengängen und Erkern, prägen die Fußgängerzone der Altstadt. Nur wenige Gehminuten von diesem hübschen Stadtkern entfernt liegt das SeniorenWohnen Küpferling inmitten eines gepflegten, großen Parks mit Bänken, Brunnen und Blumenbeeten. In weniger als einer Autostunde erreichen Sie München oder die Mozartstadt Salzburg.

 

Rosenheim lockt viele Besucher an, besonders die Fans der „Rosenheim Cops“. Die wunderschöne Kirche St. Nikolaus und das Städtische Museum im Mittertor, dem letzten erhaltenen Stadttor aus dem 14. Jahrhundert, aber natürlich auch die Häuser der Altstadt sind reizvolle Sehenswürdigkeiten. In den vielen gemütlichen Wirtshäusern und Biergärten können Sie sich die regionale Küche schmecken lassen. Berühmt ist auch das Rosenheimer Herbstfest mit seinem „Märzenbier“ und die Wechselausstellungen im Lokschuppen. Beliebt sind die Ausflüge an den nahen Chiemsee.