SeniorenWohnen BRK
Olching - Leistungsangebote
Unterstützen • Betreuen • Pflegen

Das Älterwerden wirft viele Fragen auf: Wie geht es weiter? Wer berät mich, wenn ich allein nicht mehr zurechtkomme? Wo finde ich ein neues Zuhause, in dem ich mich wohlfühle?

Das SeniorenWohnen Olching hilft Ihnen weiter – von einer gelegentlichen Unterstützung bis hin zur umfassenden ganzheitlichen Pflege.

„Meinen Alltag heute habe ich geregelt. Und für morgen habe ich vorgesorgt.“

Im SeniorenWohnen Olching können Sie sich auf Anhieb wohlfühlen. Im gepflegten Ambiente mit den vielen Annehmlichkeiten lässt es sich gut leben, selbstbestimmt und sicher.

Das SeniorenWohnen Olching passt sich den Phasen des Älterwerdens mit entsprechender Unterstützung, Betreuung und Pflege an – vor Ort und rund um die Uhr. Die begleitenden Angebote und das Prinzip, im Haus „alles aus einer Hand“ zu bekommen, sind Pluspunkte, die das Leben im Alter für Bewohner und Angehörige sorgenfreier machen.

Unterstützen: Oft sind es die kleinen Dinge, die das Leben leichter und schöner machen. Das SeniorenWohnen Olching ist bestens vernetzt mit therapeutischen Praxen der Fachbereiche Physio-, Ergo- und Logotherapie. Die Therapeuten helfen Ihnen, Ressourcen zu erhalten und zu fördern.

Betreuen: Im SeniorenWohnen Olching kümmern sich Fachkräfte um die Belange der Bewohner. Vor allem werden die Fähigkeiten geschult, die für ein selbstbestimmtes Leben notwendig sind. Hier können Sie sich aber auch sportlich betätigen, am Gedächtnistraining teilnehmen, ins Erzählcafé kommen und bei der Mal- oder Literaturgruppe mitmachen. Das gemeinsame Musizieren steht ebenso auf dem Wochenprogramm, um auch in diesem Bereich kreatives Handeln zu fördern.

Pflegen: Menschen mit einem besonderen Pflegebedarf sind bei uns ebenfalls in guten Händen. Durch das Zusammenspiel von Pflege und Betreuung planen und gestalten wir die individuelle Tagesstruktur. Demente Bewohner werden dadurch behutsam durch den Alltag geführt, damit das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit erhalten bleibt.

 

Beratungsleistung

Beratungsleistung

Wenn Pflege erforderlich wird, entstehen viele Fragen. Wie sieht mein zukünftiger Alltag aus? Welche Hilfen kann ich in Anspruch nehmen? Wie können Angehörige unterstützt werden? Welche Unterstützungsleistungen können über Pflegekassen und staatliche Stellen beansprucht werden? Wie bewältigen wir die Flut an Formalitäten? Wie kann ein Pflegegrad beantragt werden? Welche Hilfsmittel stehen mir zur Verfügung?


Wir stehen Ihnen Rede und Antwort. In einem persönlichen Gespräch klären wir gemeinsam die aktuelle Lebenssituation und stellen Ihnen ein individuelles Maßnahmenpaket zusammen. Maßgeschneidert von der Kurzzeitpflege bis hin zur stationären Pflege.

 

Kurzzeitpflege

 

Kurzzeitpflege

Die Kurzzeitpflege bietet Ihnen die Möglichkeit, pflegerische Engpässe im Privatbereich auszugleichen. Ebenso unterstützt der kurzfristige Aufenthalt im SeniorenWohnen die Senioren nach einem Klinikaufenthalt bei ihrer Genesung und bereitet sie auf die häusliche Pflege daheim vor. Die Kurzzeitpflege ist eine gute Gelegenheit, den Service und die Pflegequalität des SeniorenWohnen Olching kennen- und schätzen zu lernen. So erhalten Sie und Ihre Angehörigen Sicherheit für den Fall der Fälle.

 

„Es ein gutes Gefühl, unsere Angehörigen gut aufgehoben zu wissen, wenn wir eine Auszeit brauchen.“

Auch pflegende Angehörige brauchen einmal Urlaub, um neue Kraft für den Alltag zu tanken. Eigene Krankheit oder Klinikaufenthalte erfordern umfangreiche Organisationsmaßnahmen, wenn Senioren zu Hause gepflegt werden. Wer übernimmt dann die Pflege? Für einen begrenzten Zeitraum kann eine Betreuung und Pflege im SeniorenWohnen Olching ermöglicht werden.  

 

Wohnbereich Pflege

Wohnbereich Pflege

Die Pflege im SeniorenWohnen Olching basiert auf dem erfolgreichen Konzept der deutschen Pflegewissenschaftlerin Monika Krohwinkel. Es stellt nicht die Defizite der älteren Menschen in den Vordergrund, sondern deren Ressourcen und Fähigkeiten. Der Mensch wird in seiner Ganzheitlichkeit wahrgenommen und respektiert.

Für dementiell erkrankte Menschen wird die Wohngruppe wegen ihrer überschaubaren Struktur zu einem Zuhause.

Im Wohnbereich Pflege ist die individuelle und fachliche Unterstützung und Betreuung bei allen Pflegegraden selbstverständlich. Sie können sich auf die anteilnehmende Zuwendung und respektvolle, herzliche Betreuung verlassen. Unser Netzwerk von Ärzten und Therapeuten gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit im Hinblick auf Ihre Versorgung – wenn Sie es wünschen.

Offener Mittagstisch

 

Die Wohnküche - ein wichtiger Treffpunkt

Auf jedem Wohnbereich befindet sich ein Esszimmer mit einer Wohnküche. Hier können Sie die Mahlzeiten einnehmen. Das Mittagessen wird täglich frisch in der Nachbareinrichtung gekocht und bei uns angerichtet. Sie haben die Wahl zwischen zwei Menüs. Das Abendbrot wird genau wie das Frühstück individuell für Sie vorbereitet. Auf Wunsch werden Ihnen die Mahlzeiten auch in Ihrem Zimmer serviert.