SeniorenWohnen BRK



„Meinen Alltag heute habe ich geregelt. Und für morgen habe ich vorgesorgt.

Rothenburg o. d. T.

Das Haus

Das gepflegte mittelalterliche Fachwerkhaus mit seinem idyllischen Innenhofgarten liegt am Rande der romantischen Altstadt, nahe der historischen Stadtmauer. Obwohl das SeniorenWohnen Bürgerheim Rothenburg o.d.T. mitten in der Stadt liegt, ist es eine Oase der Ruhe. Das Haus bietet Platz für nahezu hundert Bewohner.

Direkt vor dem Seniorenwohnen Bürgerheim Rothenburg o.d.T. führt ein Spazierweg entlang der vollständig erhaltenen historischen Stadtmauer, vorbei an der sonnigen Rothenburger „Riviera“. Durch die zentrale Lage unserer Einrichtung sind unsere Bewohner unabhängig von Auto, Bus oder Bahn.

 

Rothenburg

Die Stadt

Rothenburg ob der Tauber hat eine besonders schöne Lage direkt an der Romantischen Straße. Die Nachbarstädte Feuchtwangen, Dinkelsbühl, Bad Windsheim und Ansbach zählen zu beliebten Ausflugszielen in der näheren Umgebung.

Rothenburg ob der Tauber ist nicht nur ein kulturelles Kleinod, auch kulinarisch kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten. Zahlreiche hübsche Cafés, viele Restaurants, Gasthöfe und Biergärten laden zur Einkehr ein.


Weltbekannt ist das ganzjährig geöffnete Weihnachtsdorf von Käthe Wohlfahrt. Die Stadt bietet übers ganze Jahr viele interessante Veranstaltungen in der historischen Reichsstadthalle an. Jedes Jahr zur Pfingstzeit finden die Historischen Festspiele statt, umrahmt von Hunderten kostümierten Bürgern, die durch die Stadt ziehen und den „wackeren Bürgermeister Nusch“ feiern, eine Stadt-Legende aus dem Jahr 1631.

 




BRKLogo

„Ich habe meine Berufung gefunden: Die Arbeit mit älteren Menschen ist sinnstiftend und sinnvoll.“

Unsere Pluspunkte – Ihre Perspektive

Offenen Stellen im SeniorenWohnen Rothenburg o.d.T. Bürgerheim

Schön dass Sie sich für unsere Einrichtung interessieren - wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung >>

Jeder Mitarbeiter macht das SeniorenWohnen Rothenburg o.d.T. Bürgerheim zu einem liebenswerten Ort. Ob Pflegepersonal, Hausmeister, Koch oder Verwaltungsmitarbeiter – alle tun ihr Bestes für das Wohl der Bewohner. Unsere Mitarbeiter wissen, dass ihre Arbeit geschätzt wird und das spornt sie an.

Möchten auch Sie dazugehören?

Das SeniorenWohnen Rothenburg o.d.T. Bürgerheim bietet eine Vielzahl an verschiedenen Berufen. Ihre Initiativbewerbung ist jederzeit willkommen.

Hier gelangen Sie zum Bewerberformular, wenn Sie sich initiativ bewerben möchten

Als Ausbildungsbetrieb heißen wir jedes Jahr junge Menschen als Nachwuchskräfte in diversen Berufen willkommen. Bewerben Sie sich jetzt für das Ausbildungsjahr 2022.

Hier gelangen Sie zum Bewerberformular, wenn Sie einen Ausbildungsplatz suchen

Eine gute Ausbildung der Mitarbeiter ist unser wichtigstes Kapital, deshalb investieren wir jedes Jahr in die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Eine zusätzliche Qualifikation bringt Sie in Ihrer Karriereplanung weiter. Die vielfältigen Karrieremöglichkeiten sorgen für eine hohe Motivation unserer Mitarbeiter. Als bayernweiter Träger von 26 SeniorenWohnen gibt es konzernweit viele Karrierechancen. Profitieren Sie von einem konzernübergreifenden Trainee-Programm für Führungskräfte.

 
Kontaktieren Sie den Einrichtungsleiter Jürgen Gachstetter:
09861 9467 - 110



Hier gelangen Sie zu den offenen Stellen der Sozialservice-Gesellschaft

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Wiedereinsteiger sind und gerne nach einer persönlichen Auszeit in Ihrem Beruf neu Fuß fassen möchten. Besprechen Sie die Möglichkeiten mit unserer Recruiterin Sophie Kindler unter der Telefonnummer 089 613047 - 50

Das SeniorenWohnen Rothenburg o.d.T. Bürgerheim fühlt sich den Werten des Roten Kreuzes verpflichtet und ist damit unabhängig von religiösen Restriktionen. Ganz gleich welcher Glaubensrichtung oder welcher Nationalität Sie angehören – bei uns sind Sie willkommen.

Haben Sie noch Fragen?


Einrichtungsleitung:
Jürgen Gachstetter
Tel.: 09861 9467-110
Fax: 09861 9467-200
juergen.gachstetter@ssg.brk.de

Pflegedienstleitung:
Denise Hoffmann
Tel.: 09861 9467-120
Fax: 09861 9467-200
denise.hoffmann@ssg.brk.de



Kundenberatung:
Angelika Edingshaus-Voß
Tel.: 09861 9467-0
Fax: 09861 9467-200
angelika.voss@ssg.brk.de



Kontakt

SeniorenWohnen Bürgerheim 
Spitalhof 4
91541 Rothenburg o.d.T.
Tel.: 09861 9467-0
Fax: 09861 9467-200
info.rot@ssg.brk.de

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit nach § 6 Abs. 4 MPBetreibV:
  mps@ssg.brk.de

Kontaktformular

Anrede * Frau    Herr
Vorname: *
Nachname: *
Straße / Hausnr: *
PLZ / Ort: *
Telefon:
E-Mail: *
Nachricht:

Sicherheitscode: *
Sicherheitscode
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein (Groß- und Kleinschreibung beachten!):

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Wir beachten die Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes:
Ihre Daten, die Sie uns über die Website oder per E-Mail zusenden, geben wir nicht an Dritte weiter und verwenden wir nur für den vorgesehenen Zweck.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Aktuelles

Zum Tag der Pflege erhielten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Seniorenwohnen Rothenburg als Anerkennung ihrer Leistungen einen Urlaubsgutschein von der Geschäftsführung. Wir sagen Danke!

A

 

„Jeder Tag bringt etwas Neues.“

Unser Programm

Sie sind ein kreativer Mensch? Dann lassen Sie Ihrer Phantasie in unseren Beschäftigungsgruppen freien Lauf. Oder singen Sie gerne? Unsere Musikgruppe freut sich über Verstärkung. Wenn Sie einfach Lust haben, einem Konzert zu lauschen, dann werden Sie an den Kulturveranstaltungen im Haus Freude haben. Festliche Veranstaltungen während des Jahres und zu Ostern und Weihnachten sind Höhepunkte, die den Alltag bereichern.

Bleiben Sie neugierig! Anspruchsvolle und unterhaltsame Aktivitäten bringen viel Kurzweil in Ihren Alltag und regen zur Eigeninitiative an

Ausstellung des Kunstkreises Rothenburg ab 25.4.2019

Auf Einladung des Bürgerheimes stellen zehn Künstlerinnen und Künstler des Kunstkreises Rothenburg ihre Arbeiten aus. Der Kunstkreis will damit seine Verbundenheit zu den Menschen, die im Bürgerheim leben und arbeiten, zum Ausdruck bringen. Und wir wollen eine durch Kunst anregende Atmosphäre schaffen und das Haus noch mehr der interessierten Bürgerschaft öffnen.



Tägliche Abwechslung

 

Die tägliche Abwechslung

Doch nicht nur große Aktionen beleben den Alltag, auch ein kurzer Einkaufsspaziergang zum nahen Supermarkt und zum Bäcker. Wer die Ruhe sucht, kann sich in seine Wohnung zurückziehen, ein Buch aus der Bücherecke lesen oder zur inneren Einkehr einen der regelmäßigen Gottesdienste beider Konfessionen besuchen. 
 


Bewegung

Körperliche und geistige Beweglichkeit ist wichtig im Alter, sollte aber regelmäßig trainiert werden.

„Mitmachen hält mich fit.“

Aktiv bleiben

Unser erklärtes Ziel ist es, das Wohlbefinden und die Lebensfreude unserer Bewohner zu fördern. Dafür ist es wichtig, die geistigen und körperlichen Fähigkeiten anzuregen und zu trainieren – und zwar nicht streng geregelt, sondern angespornt vom Spaß am Mitmachen und vom eigenen Fortschritt.

Im SeniorenWohnen Bürgerheim gibt es viele Alternativen für die körperliche Beweglichkeit: Physiotherapie, Gymnastik, Kraft- und Balancetraining und zahlreiche verschiedene Angebote. Und für die geistige Beweglichkeit eine gut bestückte Bücherecke, Gedächtnistraining, gemeinsames Singen und Kochen und vieles mehr. Zum Wohlbefinden gehören aber auch ein gepflegtes Äußeres: Friseur und Fußpflege – die Partner kommen ins Haus.

Lebendige Gemeinschaft

Lebendige Gemeinschaft

Das A und O für geistige Frische ist eine lebendige Gemeinschaft: Das Gespräch, die Spielrunde, der Kaffeeklatsch, der gemeinsame Spaziergang, der Plausch an der Rezeption – all das ist unverzichtbar für die Lebensqualität im Alter.

 

Unterstützen • Betreuen • Pflegen

Das Älterwerden wirft viele Fragen auf: Wie geht es weiter? Wer berät mich, wenn ich allein nicht mehr zurechtkomme? Wo finde ich ein neues Zuhause, in dem ich mich wohlfühle?

Das SeniorenWohnen Bürgerheim in Rothenburg ob der Tauber hilft Ihnen weiter – von einer gelegentlichen Unterstützung bis hin zur umfassenden ganzheitlichen Pflege.

„Meinen Alltag heute habe ich geregelt – und für morgen habe ich vorgesorgt.“

Im SeniorenWohnen Bürgerheim können Sie sich auf Anhieb wohlfühlen. Im gepflegten Ambiente mit den vielen Annehmlichkeiten lässt es sich gut leben, unabhängig und selbstbestimmt – so, wie Sie sich Ihren wohlverdienten Ruhestand vorgestellt haben.

Das SeniorenWohnen Bürgerheim passt sich den Phasen des Älterwerdens mit entsprechender Unterstützung, Betreuung und Pflege an – vor Ort und rund um die Uhr. Die begleitenden Angebote und das Prinzip, im Haus „alles aus einer Hand“ zu bekommen, sind Pluspunkte, die das Leben im Alter für Bewohner und Angehörige sorgenfreier machen.

Unterstützen: Oft sind es die kleinen Dinge, die das Leben leichter und schöner machen. Die Mitarbeiter helfen Ihnen, im Alter beweglich zu bleiben. In speziellen Gymnastikrunden bieten wir Gleichgewichtsübungen und gezieltes Krafttraining für Arme und Beine an. Und in der hauseigenen Cafeteria kann man sich zum gemütlichen Kaffeeplausch treffen.

Betreuen: Im SeniorenWohnen Bürgerheim kümmern sich Fachkräfte um die Belange der Bewohner. Vor allem werden die Fähigkeiten geschult, die Sie für ein selbstständiges Leben brauchen. Hier können Sie sich aber auch sportlich betätigen, am Gedächtnistraining teilnehmen und bei der Musikgruppe mitmachen.

Pflegen: Auch schwerstpflegebedürftige Personen sind bei uns in guten Händen. Unsere geschulten Mitarbeiter begegnen jedem mit Herz und Verstand. Wir respektieren Sie in Ihrer Persönlichkeit und Ihren Gewohnheiten. Wir bieten im Haus auch Verhinderungs- und Kurzzeitpflege an, um pflegende Angehörige zu entlasten.

 

Beratungsleistung

Beratungsleistung

Wenn Pflege erforderlich wird, entstehen viele Fragen. Egal ob in der häuslichen Pflege oder im Seniorenheim, es treten Unsicherheiten auf: Wie sieht mein zukünftiger Alltag aus? Welche Hilfen kann ich in Anspruch nehmen? Wie können Angehörige unterstützt werden? Welche Unterstützungsleistungen können über die Pflegekassen und die staatlichen Stellen beansprucht werden? Wie bewältigen wir die Flut an Formalitäten? Wie kann ein Pflegegrad beantragt werden? Welche Hilfsmittel stehen mir zur Verfügung?  


Unsere Kundenberater stehen Ihnen Rede und Antwort. In einem persönlichen Gespräch klären wir gemeinsam die aktuelle Lebenssituation und stellen Ihnen ein individuelles Maßnahmenpaket zusammen. Maßgeschneidert von der Ambulanten Pflege über Kurzzeitpflege bis hin zur stationären Pflege.

 

Wohnbereich Pflege

Wohnbereich Pflege

Alle Zimmer sind möbliert, es ist aber auch genügend Platz für persönliche Gegenstände, oder die Zimmer können individuell selbst ausgestattet werden. Zur Grundausstattung gehören:

  • Pflegebett mit Nachttisch
  • Tisch und Stühle
  • Schrank
  • dazu Telefon-, Radio- und TV-Anschluss sowie ein 24-Stunden-Notruf

Zu jedem Wohnbereich gehört ein zentraler Aufenthaltsraum, in dem die Mahlzeiten serviert werden. Hier ist auch eine Küche, in der in kleinen Gruppen im Sommer zum Beispiel Marmelade gekocht und vor Weihnachten Plätzchen gebacken werden. Die kürzlich modernisierten Wohnbereiche verfügen zusätzlich über ein gemütliches, gemeinschaftliches Wohnzimmer zum Plaudern, Fernsehschauen oder Spielen.

Pflege ist Vertrauenssache. Dafür braucht es neben dem fachlichen Können viel Gespür und gegenseitige Wertschätzung.


„Ein echtes Zuhause. Das erwarten wir für unsere Angehörigen.“

In den Wohnbereichen ist fachliche Hilfe auf hohem Niveau bei allen Pflegegraden selbstverständlich. Sie können sich auf die anteilnehmende Zuwendung und respektvolle, herzliche Betreuung Ihres Angehörigen verlassen. Ein Netzwerk von Fachärzten und Krankenhäusern gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit für eine menschlich wie fachlich gute Versorgung.

Für dementiell erkrankte Menschen wird das SeniorenWohnen Bürgerheim zu einem Zuhause, in dem geschultes Personal alles für den Erhalt der motorischen Beratung und Unterstützung und kognitiven Fähigkeiten tut.

 

Alles unter einem Dach

Im SeniorenWohnen Bürgerheim ist alles unter einem Dach: wöchentliche Gottesdienste, ein Gymnastikraum, die Schreib- und Bücherecke und unser Speisesaal mit Offenem Mittagstisch. Alle Gemeinschaftsräume stehen Ihnen für Familienfeste oder andere private Nutzungen zur Verfügung.

 

Kurzzeitpflege

Die Kurzzeitpflege bietet Ihnen die Möglichkeit, pflegerische Engpässe im Privatbereich auszugleichen. Ebenso unterstützt der kurzfristige Aufenthalt die Senioren nach einem Klinikaufenthalt bei ihrer Genesung und bereitet sie auf die häusliche Pflege daheim vor. Die Kurzzeitpflege ist eine gute Gelegenheit, den Service und die Pflegequalität des SeniorenWohnen Bürgerheim kennen- und schätzen zu lernen. So erhalten Sie und Ihre Angehörigen Sicherheit für den Fall der Fälle.  

 

„Es ein gutes Gefühl, unsere Angehörigen gut aufgehoben zu wissen, wenn wir eine Auszeit brauchen.“

Auch pflegende Angehörige brauchen einmal Urlaub, um neue Kraft für den Alltag zu tanken. Eigene Krankheit oder Klinikaufenthalte erfordern umfangreiche Organisationsmaßnahmen, wenn Senioren zu Hause gepflegt werden. Wer übernimmt dann die Pflege? Für einen begrenzten Zeitraum kann eine Betreuung und Pflege im SeniorenWohnen Bürgerheim ermöglicht werden.  

Ich stimme zu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren